Ballett-Maus Martina

Verfasst von Manuela am .

MartinaAuch mir werden oft neue Welten eröffnet. Die Welt des Balletts z.B. Ich kann mich noch erinnern, vor Jahrzehnten mit Freunden eine Ballettaufführung besucht zu haben, mit keinem Geringerem als Rudolf Nurejew.

Als Kind hatte ich auch mal Ballettunterricht, aber das ging nicht über zehn Stunden hinaus, da knickte ich schon um. bzw. ein.

Nun erreichte mich eine Bitte, Martina wollte Ballettstunden nehmen und ich durfte sie dafür Stylen und begleiten.

Das war ein tolles Erlebnis. Martina hatte wunderschöne Tutus (heißt das so?) im Gepäck, welche sogar die gebuchte Ballettlehrerin Ricarda zum Strahlen und Staunen brachte.

Im großen Ballettsaal bekam Martina nun Unterricht, sie tanzte auf den Zehenspitzen. Ich habe natürlich eifrig geknipst und staunte auch nicht schlecht.

Auf jeden Fall werden wir das bald wieder machen und ich freue mich sehr drauf.

Inzwischen habe ich schon einige Damen mit zur Tanzstunde genommen und es macht sehr viel Spaß.

Wenn Sie auch mal mögen... einfach mich fragen.

Hoch das Bein, es ist fein! Auch wenn Sie lange nicht mehr getanzt, gesteppt oder gerockt haben im Rock, einfach mal die morschen Knochen aktivieren.

Danach gibt es natürlich eine Erfrischung...

Martina_B_01.jpg Martina_B_02.jpg Martina_B_03.jpg

Martina_B_04.jpg Martina_B_05.jpg

 

 

 

Drucken